Startseite|Kontakt|Impressum
Lapita Voyage - in polynesischen Booten - nach polynesischer Navigation
Historie
Klaus Hympendahl mit einem selbst gebauten te-puke Modell. Diese
Schiffe waren die letzten polynesischen Hochseeboote, die noch in den 60er Jahren zwischen den Santa-Cruz-Inseln verkehrten. Ein Original steht im Ethnologischen Museum von Berlin.

Die Geschichte der Besiedlung des Pazifiks ist eine ungemein spannende. Es gibt viele gute Bücher darüber, die meisten in Englisch. Da sich die Erkenntnisse der verschiedenen Wissenschaftszweige gerade in den letzten Jahren ständig erneuerten, erschien mir der Artikel „Die Entdeckung der Südsee“ in der Zeitschrift „Abenteuer Archäologie“, Ausgabe 4/2007, besonders gut geeignet, sich ein ausführliches Bild über eine der größten Völkerwanderungen der Welt zu machen.

» Auszug aus der Zeitschrift „Abenteuer Archäologie“,
Ausgabe 4/2007

 

Adobe Acrobat ReaderUm die Datei zu öffnen benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Diesen können Sie kostenlos hier runterladen. » Hier klicken.

Copyright © 2009 Klaus Hympendahl. Alle Rechte vorbehalten.